Fleischküchle mit Pilzsoße und Salat auf Teller

Dieses leckere Rezept für Hackbällchen in Paprika-Pilz-Soße ist mir über meine Freundin Ines und Ihren Mann zu Ohren gekommen. Es hat Ihnen so gut geschmeckt, dass sie es gleich als Empfehlung herausgegeben haben – danke hierfür ♥

Rezepte für Hackbällchen sind doch einfach immer gut. Mit Hackbällchen in der Soße kann man auch den anspruchsvollsten Esser überzeugen. Vor allem, wenn man Kinder am Esstisch sitzen hat.

Im Folgenden erfahrt ihr welche Beilagen am besten dazu passen und wie ihr die Hackbällchen so hinbekommt wie Oma! Wollt ihr das leckere Rezept für Hackbällchen in Paprika-Pilz-Soße nachkochen? Dann scrollt einfach bis zum Ende vom Text. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipps für die Zubereitung von Hackbällchen

Hackbällchen sind wirklich wahre Alleskönner. Man kann sie im Ofen oder in der Pfanne sowie aus den verschiedensten Fleischsorten zubereiten und auch mit zahlreichen Beilagen servieren. Wir haben euch mal die wichtigsten Tipps für leckere Hackbällchen zusammengefasst.

Hackbällchen am Spieß
Braucht man für Hackbällchen überhaupt eine Beilage? 😀

Wie werden die Hackbällchen wie bei Oma?

Geht es euch auch so? Nie schmeckt das Hackbällchen, die Frikadelle, Bulette oder das Fleischküchlein – wie man es auch nennen will – wie damals bei Oma. Omas scheinen einen gewissen Geheimtipp zu haben, wie die Hackbällchen innen schön saftig und außen trotzdem schön kross werden. Bei uns bekommt ihr einen Hinweis, mit dem ihr den Hackbällchen unserer Omas zumindest sehr nahekommt:

Die Lösung: Brot und ein Schuss Milch. Der Hackmasse wird über die Milch nämlich mehr Wasser zugeführt. Das Wasser und die Stärke aus dem Brot wiederum umhüllen die Proteine des Fleisches und verhindern so eine zu feste Verbindung. Die Milch führt des Weiteren durch das enthaltene Eiweiß und den Zucker zu einem besonders schmackhaften Röstaroma. Die Hackbällchen bleiben innen schön fluffig und außen wunderbar kross. Lecker! Statt Brot könnt ihr auch Semmelbrösel verwenden.

Welche Beilage passt zu Hackbällchen?

Wie bereits erwähnt sind Hackbällchen wirklich variabel. Man kann sie durch verschiedene Beilagen und Soßen für verschiedene Anlässe zubereiten. Durch einen Salat wie in unserem Rezept werden sie zu einer optimalen Möglichkeit der Low carb Ernährung. Durch Kartoffeln oder Kartoffelstampf jedoch sind sie ein tolles Mittagsgericht. Ich kann sie aber ganz ehrlich gesagt auch einfach pur verzehren 😀

Theoretisch könnt ihr all diese Beilagen für Hackbällchen verwenden:

  • Brot
  • Gemüse
  • Reis
  • Nudeln
  • Pasta
  • u.v.m.

An diesem Rezept für Hackbällchen könnt ihr es gleich mal ausprobieren:

Fleischküchle mit Pilzsoße und Salat auf Teller

Hackbällchen in Paprika-Pilz-Soße (Low carb)

Dieses leckere Low carb Gericht ist eine deftige Variante für den Abend. Durch die leckeren Hackbällchen und die deftige Soße, fällt es einem kaum auf, dass in diesem Gericht kaum Kohlenhydrate enthalten sind.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Gericht: Deftiges Essen, Hauptgericht, Low carb Gerichte
Land & Region: Europäisch
Keyword: Deftiges Essen, Hauptgericht, Low carb Gerichte
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Pfanne

Zutaten

Für die Hackbällchen

  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 40 g Semmelbrösel
  • 2 Eier mittelgroß
  • 2 Zwiebeln
  • 3 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • 6 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Milch

Für die Paprika-Soße

  • 400 g Champignons kleine
  • 2 Paprika rot
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • Soßenbinder dunkel bei Bedarf

Anleitungen

  • Zwiebel würfeln und mit Öl in einer Pfanne glasig dünsten. Petersilie hacken und kurz mitdünsten. Das Ganze etwas abkühlen lassen.
    Zwiebel und Petersilie auf Hlzbrett
  • Jetzt das Hackfleisch, die Semmelbrösel sowie Eier, einen Schuss Milch, Senf, Paprikapulver, Majoran und die lauwarme Zwiebel-Petersilie-Mischung in eine Schüssel geben. Kräftig würzen und zu einer gleichmäßigen Masse kneten. Anschließend zu 10 Fleischbällchen formen.
    Hackbällchen mit Gewürzen auf Brett
  • Fleischbällchen in Öl rundum braun anbraten. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten fertig braten.
    Inzwischen Champignons und Paprika putzen und in Stücke schneiden. Beides zu den Fleischbällchen in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
    Hackbällchen braten in Pfanne
  • Jetzt die Gemüsebrühe und die Sahne zu den Fleischbällchen gießen. Alles kurz aufkochen und bei Bedarf Soßenbinder in die heiße Soße einrühren.
    Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie garnieren. Hierzu passt Salat für die Low carb Variante oder Kartoffeln für ein deftiges Hausmanns-Gericht.
    Hackbällchen mit Soße in Pfanne
Tried this recipe?Let us know how it was!

Kennt ihr schon unsere anderen Artikel zu Low carb Gerichten?

Pasta & Pizza low carb: la Dolce Vita ohne schlechtes Gewissen

Low Carb Pfannkuchen süß oder herzhaft – so könnt ihr sie selber machen

Auf ins neue Jahr: die besten Low Carb Rezepte zum Abnehmen

Auf der Suche nach einem anderen Beitrag?

Sag uns wie du diesen Beitrag fandest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Neue Suche

Willst du bei neuen Rezeptideen benachrichtigt werden?

Dann gib unten einfach schnell deine E-Mail-Adresse ein. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden.

Wir senden keinen Spam - versprochen! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Suchst du nach einem bestimmten Rezept? Wähle hier die Kategorie: